Schubert in Gastein – Matinée

Freitag
16. 09. 2016 - 11:00
Bad Gastein, Hotel Europäischer Hof
Franz Schubert
Sonatine für Violine und Klavier D-Dur D 384 op. 137 Nr. 1
Franz Schubert
Goethe-Lieder (1816) „Der König von Thule“ D 367 op.5,5 „Jägers Abendlied“ D 368 op.3,4 „Erlkönig“ D 328 op.1 „An Schwager Kronos“ D 369 op. 19,1 „Gesang der Geister über den Wassern“ D 484 (September 1816, Fragmente)
Ludwig van Beethoven
An die ferne Geliebte, Liederzyklus op. 98 (1816)
Franz Schubert
Sonatine für Violine und Klavier g-Moll D 408 op. 137 Nr. 3
Matthias Winckler Bariton
Gregory Ahss Violine
Stefano Guarino Klavier