Gabor Papp

Geboren in einer Musikerfamilie. Ausbildung bei dem Vater bis 17. Weitere Studium an der Liszt Akademie Budapest in der Klasse von Semjon Snitkovskij (aus Moskau) und bei Denes Kovacs. Erste Preis bei dem Nationalwettbewerb in 1980 und Hubay Preis in ‚985. Ab 1986 Studium an der University of Washington (USA) bei Denes Zsigmondy.National Stipendium fur ein Monat mit Arthur Grumiaux (Belgium) 1988- Stimmfuhrer der 1. Geige in dem Mozarteumorchester Salzburg. Ab 1990 spielt in der Camerata Salzburg..Ab 1991 Professor an der Universitat in Pecs (Ungarn).