Stellenausschreibung

Die CAMERATA Salzburg zählt zu den führenden Kammerorchestern weltweit. Einladungen in die bedeutendsten Spielstätten weltweit ergänzen die Konzerttätigkeit in der Salzburger Heimat.

Wir suchen zum ehemöglichsten Termin eine(n) Mitarbeiter(in) im Künstlerischen Betriebsbüro mit Schwerpunkt Finanzadministration und Buchhaltungsvorbereitung.

Der Stelleninhaber/die Stelleninhaberin unterstützt den Geschäftsführer/die Geschäftsführerin in den finanziellen und buchhalterischen Agenden und die führt die unten angeführten Tätigkeiten eigenständig und mit einem hohen Maß an Verantwortung aus:

Aufgaben:

  • Vorbereitende Buchhaltung
  • Rechnungslegung
  • Kassabuch
  • Projektabrechnung (Abrechnung Orchestermusiker und Gäste, Dirigenten und Solisten laut Verträgen)
  • Jahresabrechnung Musiker
  • Überweisungen (ELBA)
  • Vorbereitung sämtlicher Subventions- und sonstiger Förderansuchen
  • Liquiditätsplanung
  • Ansuchen von Steuerbefreiungen und Korrespondenz mit dem Finanzamt
  • Unterstützende Mitarbeit bei Vorbereitung und Durchführung Konzertprojekten (Visaansuchen, A1 Formulare, AKM Ansuchen, Reiselogistik wie Bus/Flug/Hotel, etc.)
  • ggf. Konzertbetreuung und Tourneebegleitung
  • Allgemeine Bürotätigkeiten (Weiterleitung allgemeiner Anfragen, Büromaterialbestellung, Post etc.)
  • Inhaltliche Pflege der Camerata Website

Anforderungen:

Abgeschlossene kaufmännische bzw. betriebswirtschaftliche Ausbildung (HAK/FH/WU/Lehrabschluss)

Oder

Mehrjährige relevante Berufserfahrung

Wir erwarten von Ihnen eine fundierte Ausbildung, berufliche Praxis in ähnlicher Funktion sowie:

  • Hohe Affinität zur Arbeit mit Zahlen
  • Schnelle Auffassungsgabe bei Finanz- und Steueragenden
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Große Zuverlässigkeit; sorgfältiges und selbständiges Arbeiten
  • Hohes Maß an Vertrauenswürdigkeit
  • Freundliches Auftreten auch in Stresssituationen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • MS Office-Kenntnisse (v.a. Excel, Word)
  • Erfahrung im Umgang mit Datenbanken

Vergütung:

2.000,- Euro brutto (14 mal jährlich) für 40 Stunden/Woche

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich an:

Camerata Salzburg

Bergstraße 12

5020 Salzburg

Österreich

info@camerata.at

Bewerbungsfrist ist der 15.10.2019

Die Fahrkosten zum Bewerbungsgespräch können leider nicht übernommen werden.